Der Große Tag ist gekommen und du darfst deinen Welpen endlich mit nach Hause nehmen. Aber wie gestaltest du diesen Tag für den kleinen so angenehm wie möglich?
Regel nr. 1 bring nicht direkt die ganze Familie und deine Freunde mit. Der Welpe muss sich erstmal an alles Neue gewöhnen und das sollte er mit so wenig Stress wie möglich und mit viel Ruhe machen können. Im optimalen Fall, warst du vorher schon des Öfteren zu Besuch und dein Welpe hat dich schon etwas kennenlernen können. Bitte achtet unbedingt darauf, dass die Zucht bzw. der Verkäufer des Hundes vernünftig ist und es den Hunden dort gut geht. Sollte dies nicht der Fall sein, meldet dies bitte sofort dem Tierschutz!

Das solltest du dabei haben:

  • Halsband oder Hundegeschirr
  • Hundebox für das Auto o. alternativ einen Anschnallgurt
  • Handtuch
  • Hundekissen
  • Bekanntes Schnüffeltuch, welches du am besten vorher schon bei deinem Kleinen vorbeigebracht hast, damit dieses den Geruch der vorherigen gewohnten Umgebung aufnehmen konnte.
  • Feuchttücher –sollte dem Welpen während der Fahrt schlecht werden.